Zeichentrickfilm digital erstellt

Meinen ersten, digital erstellten Zeichentrickfilm habe ich in auf dem iPad Pro gezeichnet. Hierbei kam die App Procreate von Savage Interactive Pty Ltd zum Einsatz.

Für die Herstellung des Zeichentrickfilms wurden zahlreiche Einzelbilder erstellt. Jedes dieser Einzelbilder wurde auf eine eigenen Layer gezeichnet. Zusätzlich wurde darauf geachtet, dass für jedes einzelne Bild die eigentliche Zeichnung und das dazu gehörige Coloring, resp. die Schattierung getrennt wurde.  Dies hatte zur Folge, dass jedes Bild seinerseits aus verschiedenen Schichten aufgebaut wurde.

Ein solcher Aufbau erleichtert Änderungen im Nachhin, da man nur den jeweiligen, betroffenen Layer überarbeiten oder neu erstellen muss und nicht das gesamte Bild. Die einzelnen, aus mehreren Layern bestehenden Bilder wurden im Anschluss als Image abgespeichert und in Magix Video Deluxe importiert. In dieser Videobearbeitungssoftware erfolgte das Schneiden und Vertonen der einzelnen Bilder zu obiger Filmsequenz.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.